Was versteht man unter Zwang?

Viele Hundehalter, die wenig, kaum oder sogar keine Kontrolle über ihre Hunde haben und deren Hunde mit größtmöglichem Freiheitsgenuss und auf Kosten anderer diese Freiheit ausleben, werfen Erziehungsstile, Erziehungsziele, Strafe, Korrektur, Starkzwang und schlichten Zwang durcheinander. Wenn allerdings dann das "Kind in den berühmten Brunnen" gefallen ist, tendieren sie dazu, Starkzwang als Erziehungsmethode einzusetzen.
Sie sind nicht in der Lage, den Unterschied zwischen Zwang und zwingen zu verstehen. Hunde untereinander wenden natürlich Zwang an, aber ganz fein nuanciert, das ist schon mal generell festzustellen. Eigentlich arbeiten sie mit positivem Zwang. Die Abstufungen dabei entgehen den Menschen meistens.
Wenn nun der Mensch behauptet, er zwinge seinen Hund schon, weil er ihn an Halsband und Leine führt und dadurch seinen natürlichen Bewegungsdrang unterdrückt, dann zwingt er ihn noch nicht physisch, sondern drängt dem Hund zunächst nur seinen Willen auf.

Da dies aber im normalen Tagesablauf stets und ständig wiederholt wird und der Hund kein Fehlverhalten zeigt, das korrigiert werden muss, entstehen dem Hund durch das Halsband- und Leine anlegen keinerlei Nachteile. So wird der Hund dies nicht als Zwangsmaßnahme, Korrektur oder Strafe interpretieren. Denn nur so kann er menschliche Zwangsmaßnahmen auslegen.
Für den Hund ist man der Rudelführer, da der Hund im öffentlichen Raum nicht allein in der Lage ist, für die dort herrschende Situation die richtige Entscheidung zu treffen. Er kann in einem öffentlichen Umfeld nicht allein handeln und alles, was euer Hund auf der Straße in der Fußgängerzone usw. macht, habt Ihr im beigebracht.

Da wo aufgrund unerwünschten Verhaltens der Hund korrigiert, ermahnt, erinnert und gegebenenfalls physisch angestupst wird, wird natürlich auch Zwang ausgeübt.
Ich war einstmals auch der Meinung (wie so viele andere), dass sich alles ohne Zwang regeln lassen müsse. Aus heutiger Sicht muss ich sagen: völliger Blödsinn!
Ich finde es persönlich nur wichtig, die Art und die Ausprägung des Zwangs zu unterscheiden! Ein Zupfer an der Leine ist eine Art Zwang - aber nicht zu vergleichen mit einem Leinenruck, der den Hund 2 m weiter setzt.
Eine Ohrfeige oder ein Klaps sind auch etwas anderes, als auf den Hund einzuprügeln.
Und einen Hund psychisch zu terrorisieren ist auch etwas anderes, als ihm mal eine Auszeit zu gönnen oder ihm Privilegien zu streichen.
Aus meiner Sicht kommt es nur auf die Balance an. Ich kann auch viel Druck und Zwang ausüben, wenn ich meinen Hund verstehe und weiß, was ihm Freude macht und ihn wieder auflockert.

Den Graubereich verstehen nur wenige, woraus sich auf ihren eigenen (menschlichen) Erziehungshintergrund schließen lässt. Denn der ist ja nur was für Weicheier.

4 Kommentare

  1. Das hast du sehr gut geschrieben! Ohne “Zwang” geht es nicht, aber es kommt immer auf die Dosierung an.

  2. Thomas

    Das ist mal ein interessanter Eintrag, besten Dank. Muss man erstmal verarbeiten. Generell finde ich diesen Blog gut zu lesen.

  3. Franziska

    Über die Seite “derletztesatz” bin ich hier gelandet und war ganz erstaunt/erfreut, etwas über Hunde zu lesen. Toll, mal eine ganz andere Seite, interessant und informativ.Man (Frau) lernt immer noch dazu.
    Mein Hund und ich halten es aber eher mit Wandern Smile.
    Freundliche Pfotengrüße
    Franziska

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepy